Landwirtschaft

Die Viehwirtschaft des Klosters

Ein klösterlicher Dienst – als Mittel zum Lob und Dank an Gott und als praktischer Ausdruck der Ehrfurcht gegenüber Seiner Schöpfung sowie für den Aufbau und die Erhaltung der Klostergemeinschaft – ist die Beschäftigung mit der traditionellen Viehwirtschaft.

Neben der Aufzucht von Vieh zur Milch- und Fleischproduktion wird u. a. auch Imkerei betrieben. Die landwirtschaftlichen Produkte stehen im Klosterladen zur Verfügung.


 

 

Eindrücke vom landwirtschaftlichen Alltag des Hl. Klosters






error: Content is protected !!