Gastfreundschaft

Besuch und Gastaufenthalt im Kloster

Das Kloster wird von und Pilgern aus Griechenland und dem Ausland besucht. Sie genießen die einzigartige Natur und das Angebot, an den Gottesdiensten des Klosters teilzunehmen.

Wer gern den Alltag des Klosters miterleben möchte, kann je nach Jahreszeit und nach vorheriger Absprache im Gästehaus beherbergt werden.

Die Internationalität der Gemeinschaft ermöglicht es den Besuchern aus dem Ausland, in ihrer jeweiligen Muttersprache ihr Interesse an Kirche und Glaubensfragen zu vertiefen. Darüber hinaus bietet das Kloster die Möglichkeit für unterschiedliche Tagungen zu Themen rund um die Orthodoxie sowie zur traditionellen Land- und Viehwirtschaft, ferner zur Weiterbildung von Schülern und Studenten.

.

Pilger und Besucher sind von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang willkommen.

Besonders Gruppen werden gebeten, rechtzeitig mit dem Kloster Kontakt aufzunehmen.



error: Content is protected !!